Achtsamkeit & Inspiration
Wanda Badwal 3/3: “Ich möchte mehr Licht in die Welt bringen.”

Wanda Badwal geht in die Tiefe und scheut sich nicht, auch dorthin zu blicken, wo es wehtut. Im Interview verrät sie: „Ich glaube, dass wir alle hier auf dieser Welt sind, um Heilung zu erfahren. Denn Heilung ist ein großer Zweck unserer Existenz. Wir bestehen nicht nur aus unserem Körper, sondern vor allem aus unserer Seele, die Erfahrungen in unserem fleischlichen Körper sammelt. Deswegen gibt es auch keinen Tod, sondern nur eine Transformation in einen anderen Zustand. Wenn wir diesen Körper verlassen, dann ändern wir unsere Form, aber wir bleiben eine unsterbliche Seele.“

Depressionen überwinden

Wanda Badwal hat selbst eine depressive Phase erlebt und weiß, dass immer mehr Menschen in unserer Gesellschaft unter Depressionen leiden. Sie ist überzeugt davon, dass uns Depressionen neue Möglichkeiten eröffnen und sagt: „Auch ein Zustand von Einsamkeit und Traurigkeit kann einen Wachstumsprozess ermöglichen. Ich finde es genial, eine Depression als Initiation zu verstehen!“

Wenn man sich akut in einer depressiven Phase befindet, darf man sich keinesfalls selbst verurteilen, sondern muss sich Unterstützung in Form eines Therapeuten oder Coaches suchen und offen über seine Situation sprechen. Ob Musiktherapie, Gestalttherapie, Verhaltenstherapie, Psychoanalyse, Hypnosetherapien oder Heilpraktiker – es gibt eine ganze Reihe von Optionen, von denen eine oder mehrere Formen zu jedem Betroffenen passen.

Erste Schritte zum Yoga

Auch im Yoga gibt es verschiedene Vorgehensweisen und Interpretationen. Dennoch haben viele Menschen noch nie in ihrem Leben Yoga praktiziert. Wenn du dich angesprochen fühlst und nach diesem Magazinartikel Lust bekommst, dich näher mit der Thematik zu befassen, dann schau doch mal online nach Anfängervideos. Wanda Badwal: „Es gibt im Internet viele gute 20-minütige Videos für Einsteiger. So kann man ganz einfach zuhause Yogaluft schnuppern.“

Im nächsten Schritt brauchst du dann einen physischen Lehrer, der da ist und dir hilft. Yoga ist laut Wanda Badwal sehr vom Lehrer abhängig. Sie sagt: „Deshalb würde ich allen empfehlen, einiges auszuprobieren und sich nicht gleich abschrecken zu lassen, wenn einem der Lehrer nicht zusagt oder wenn der Körper zunächst ungewohnt auf die neuen Abläufe reagiert. Denn wie alles im Leben, was neu ist, muss man sich erstmal daran gewöhnen.“

Menschen begeistern

Vor einiger Zeit ist Wanda Badwal unter die Autoren getreten, ihr Buch heißt „Yoga – Die 108 wichtigsten Übungen und ihre ganzheitliche Wirkung“. Darin zeigt die Autorin nicht nur einzelne Bewegungsabläufe, sondern erklärt auch, wie sie auf den Körper wirken. Zudem bietet sie eine Yogaausbildung an und ist in verschiedene Projekte involviert. In Zukunft möchte die 34-Jährige zudem gerne achtsamer an das Thema Nachhaltigkeit rangehen und sich mehr mit Klimaschutz auseinandersetzen.

Sie verrät: „Persönlich gibt es für mich noch einige Bereiche, in denen ich mich entwickeln möchte. Ich möchte auch weiterhin Dinge kreieren und habe sehr viel Energie und Lust, andere Menschen für den inneren Weg zu begeistern. Ich möchte eine Inspiration für ein ganzheitliches Leben sein und mehr Licht in diese Welt bringen.“ Wir wünschen Wanda Badwal ganz viel Kraft und Erfolg dabei!

Hast du die anderen beiden Teile der Interviewreihe schon gesehen? Falls nicht, wird’s höchste Zeit: Den ersten Teil des Interviews findest du hier, den zweiten Interview-Teil hier. Viel Spaß!

Jetzt Teil 1 sehen!

Jetzt Teil 2 sehen!

Das könnte dich auch interessieren:

×

Weiterlesen imDu hast ab sofort Zugriff auf alle Inhalte vom LIFEclub Magazin.
Zudem erhältst du bei jeder wichtigen Neuigkeit Zugriff auf:

alle Inhalte vom LIFEclub Magazin
Interviews, Artikel und Videos
perfekt abgestimmte Inhalte
Du erhältst Mails von LIFEclub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×
Weiterlesen im Du hast ab sofort Zugriff auf alle Inhalte vom LIFEclub Magazin. Zudem erhältst du bei jeder wichtigen Neuigkeit Zugriff auf:
alle Inhalte vom LIFEclub Magazin
Interviews, Artikel und Videos
perfekt abgestimmte Inhalte
Du erhältst Mails von LIFEclub.