Mind, body & soul
Slatco Sterzenbach: Werde Gestalter deines Lebens

„Wenn ich manchmal bedenke, welche großen Konsequenzen kleine Veränderungen haben können, dann bin ich geneigt zu glauben, dass es keine kleinen Veränderungen gibt.“ Slatco Sterzenbach ist Extremsportler, 17-facher IRONMAN und Experte für erfolgreiches Mindset. Der beliebte Speaker gibt mit seinen Vorträgen wichtige Impulse für mehr Kraft im Leben. Bist du bereit für spannenden Input der anderen Art? Dann viel Spaß bei seinem Vortrag!

3 Veränderungen für dein Leben

Eine kleine Flasche Cola am Tag beinhaltet aufs Jahr gerechnet 13 Kilogramm Zucker. Das sind 130 Kilo in zehn Jahren. Und die am stärksten zunehmende Kindererkrankung ist Diabetes mellitus Typ 2 – also Altersdiabetes. Slatco Sterzenbach weiß: „Es sind die kleinen Dinge, die in ihrer Summe den Unterschied machen. Ich bin der felsenfesten Überzeugung, dass wir nur zum Gestalter unseres Lebens werden, wenn wir vorher zum Gestalter unseres Tages geworden sind.“

Es liegt in deiner Verantwortung, zu entscheiden, ob du eine Flasche Cola trinkst oder einen Apfel isst. Für den Experten gibt es drei wichtige Bereiche, die deine Entscheidungen und somit die Gestaltung deines Lebens beeinflussen: Change your mind. Transform your body. Heal your soul. Slatco Sterzenbach: „Der erste Schritt lautet: Verändere deine Gedanken! Dann kommt die Transformation deines Körpers automatisch. Und das Wichtigste für Gesundheit ist natürlich: heal your soul! Wenn die Seele nicht auf ihrem Weg ist und keine Anerkennung bekommt, dann werden wir krank.“

Change your mind

Deine Gedanken zum Positiven zu verändern, beginnt damit, dass du dich darauf fokussierst, was du nicht mehr im Kopf haben möchtest. Der Experte weiß: „Wir haben zu viele negative Botschaften, die wir ständig aufnehmen, ohne dass wir es registrieren. Du kennst sicher den wunderschönen Satz: ‚Du kannst nicht nicht kommunizieren.’ Und diesen Satz kannst du 1:1 übertragen: Du kannst Informationen nicht nicht verarbeiten.“

Der erfolgreiche Coach ist fest davon überzeugt, dass es im Leben auf die kleinen Dinge ankommt. Deshalb hat er folgenden Tipp für dich parat: „Worauf legst du deinen Fokus? Welche Rituale hast du im alltäglichen Leben, die später einen Unterschied machen? Nutze deine Zeit und nimm dir jeden Tag 15 bis 30 Minuten, um Informationen für dein Mindset zu sammeln, die dich fördern, unterstützen und inspirieren.“

Transform your body

Es gibt zwei relativ banale Tipps, deren Auswirkungen uns nicht immer bewusst sind. Der erste lautet: Mach zweimal pro Woche 15 Minuten Muskeltraining. Das kann deine Lebensqualität dramatisch zum Positiven verändern. Slatco Sterzenbach: „Ab dem 30. Lebensjahr nimmt unsere Muskulatur jedes Jahr 1,5 Prozent ab. Doch Muskulatur ist der einzige Ort, an dem Fettverbrennung stattfindet. Es sind die kleinen Dinge, die in ihrer Summe den Unterschied machen und entscheiden, in welche Richtung dein Leben geht.“

Körperliche Freiheit zu genießen, hat also etwas mit dem Aufbau von Muskulatur zu tun. Darüber hinaus weiß der Sportler: „Wir alle werden älter. Und wir alle haben möglicherweise mal einen Unfall oder eine Operation, die notwendig ist. Dann stellt sich die Frage: Mit welchen Ressourcen gehe ich da rein? Welche Entscheidungen habe ich jeden Tag getroffen, die in ihrer Summe den großen Unterschied machen?“

Heal your soul

Slatco Sterzenbach empfiehlt, eine Liste mit deinen persönlichen Energie-Engeln zu erstellen. Er sagt: „Das sind Dinge, die dir Energie geben. Das kann eine Massage sein, ein schönes Buch oder ein leckerer Tee. Mach dir eine Liste! In meinen Seminaren müssen meine Teilnehmer hundert Energie-Engel finden. Sie verändern dein Bewusstsein, weil du durch sie weißt, dass du etwas tun darfst, dass dir gut tut. Und jeder Tag, an dem du etwas tust, das dir gut tut, ist ein wunderbarer Tag.“

Der Experte ist davon überzeugt, dass jeder deiner Gedanken die Tendenz hat, sich zu manifestieren. Slatco Sterzenbach: „Dein ganzes Sein ist Energie. Teile dieses Sein und diese Liebe und Energie. Halte den Fokus. Es geht um dich! Change your mind. Transform your body. Heal your soul.“ Wenn du von Slatco Sterzenbach nicht genug bekommen kannst, dann lies dir unbedingt den Magazinartikel 5 Faktoren für mentale Stärke durch. Viel Spaß dabei!

×

Weiterlesen imDu hast ab sofort Zugriff auf alle Inhalte vom LIFEclub Magazin.
Zudem erhältst du bei jeder wichtigen Neuigkeit Zugriff auf:

alle Inhalte vom LIFEclub Magazin
Interviews, Artikel und Videos
perfekt abgestimmte Inhalte
Du erhältst Mails von LIFEclub.

2 Comments

  1. Stephan Biesenbach Reply

    Vielen Dank für viele inspirierende Gedanken und die Offerten zur Teilnahme an “Gedanken-zum-Tanken”,
    erlauben Sie mir einen Kommentar zum Vortrag von Slatco Sterzenbach. Die Basis seiner Gedanken und Impulse ist wertvoll um Mit-Menschen füreinander zu begeistern und gleichzeitig vor negativem Bias, negativem Priming und ungünstiger Lebensweise zu bewahren. Volle Punktzahl würde ich vergeben, wenn nicht an einigen Stellen ähnliche Effekte die Authentizität des Vortrages konterkarieren würden. Oberärzte in Krankenhäuser sind auch Mit-Menschen, die in Ihrer Verschiedenheit gute und schlechte Eigenschaften besitzen können. Wenn ich die Massen mit Botschaften inspiriere, muss ich meine Metaphern fairerweise auch auf ungünstige Wirkungen untersuchen und Priming-Effekte einplanen. Unter dem Label “Osteopathie” (eine gesetzlich def. ungeschützte Berufsbezeichnung in Deutschland) werden ebenso Individuen mit unterschiedlichem Wissen, Eigenschaften, Möglichkeiten praktizieren.
    Ich würde mich freuen, wenn wir weiterhin mit Vertrauen bei schweren akuten Erkrankungen oder Verletzungen die Krankenhäuser unserer Wahl aufsuchen, um dort auf “Ober-, Ärzte und andere Heilberufe” treffen die Ihre Arbeitskraft dem Füreinander widmen.

    1. Lisa DrebberLisa Drebber Post author Reply

      Danke für deinen Kommentar, lieber Stephan. Das ist ein interessanter Ansatz, der definitiv zum Nachdenken anregt!
      Beste Grüße
      dein LIFEclub-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.