Leben wie ein digitaler Nomade – so geht das!

Überall leben und arbeiten – nur Wunschgedanke oder auch wirklich umsetzbar? Leben wie ein digitaler Nomade, also als ein Unternehmer oder auch Arbeitnehmer, der fast ausschließlich digitale Technologien anwendet, um seine Arbeit zu verrichten und zugleich ein eher ortsunabhängiges beziehungsweise multilokales Leben führt… Nichts ist unmöglich!

„Wir leben unseren Traum!”

Das dachten sich auch vor einigen Jahren Sarah Antwerpes und Jan Broders. Das Paar lernte sich bei der Arbeit kennen. Schnell teilten sie eine Vision: Die Zelte in München abzubrechen, durch die Welt zu reisen, von den schönsten Fleckchen auf der Erde Menschen mit ihrer Coaching-Arbeit zu berühren und zu verbinden. Wie sie das finanziell wuppten? „Durch Haus-Sitting! Wir bewarben uns auf entsprechenden Portalen, passten meist über längere Zeit auf die Häuser auf und arbeiteten in Ruhe von dort. So haben wir unseren Traum verwirklicht”, erzählt Sarah. 

Sarah und Jan reisen mit Sohn Lilas durch die Welt. Gearbeitet wird dort, wo es die junge Familie gerade hinzieht – ob Bali, Amerika oder Mallorca. Foto: Privat

Von der Sonne geküsst

Ob Bali, Berlin, Amerika, oder Mallorca – weil sich das Paar von allen materiellen Dingen löste, reiste es umso befreiter über Jahre durch die Welt. Sogar mit Söhnchen Lilas im Gepäck, der mit zarten drei Jahren schon in drei Sprachen quatscht. „Wir haben zwar nicht mit Laptop am Strand gearbeitet, wie man es sich vielleicht schön ausmalt. Aber uns liegt das Paradies zu Füßen. Und es macht einfach einen Unterschied, ob du jeden Morgen schon von der Sonne geküsst und mit Wärme umhüllt wirst. Wenn du an diesen Plätzen dann noch Seminare und Coachings geben darfst, ist das wie ein Sechser im Lotto”, schwärmt Jan von seinem Lebensstil. „Jetzt genießen wir uns und unser Leben aktuell auf Mallorca – Weihnachten reisen wir weiter nach Kalifornien!”

Löse dich von alten Glaubenssätzen

Wäre das nicht eine schöne Idee für den Wunschzettel: Weihnachten unter Palmen? Und das Büro reist quasi mit dir mit! Oder fehlt dir dazu der Mut? Warum traust du dich nicht, deine Leidenschaft zu deiner Passion zu machen? Sei einmal ehrlich zu dir selbst: Wann warst du zuletzt mutig und hast einfach mal was anderes probiert? Es sind einzig und allein deine Glaubenssätze, dich von deinem Schöpferpotenzial fern halten oder zumindest dich nicht in deine volle Kraft kommen lassen. Erlaube dir, groß zu denken. 

Drei Übungen für dein Leben als digitaler Nomade

Du wünschst dir auch ein Leben in Freiheit? Endlich dein eigener Chef zu sein und von den schönsten Orten der Welt deinen Arbeitsgeist schalten und walten zu lassen? Dann möchten wir dir drei schöne Übungen an die Hand geben, damit dein Ziel bald zum Greifen nah ist.

  1. Erstelle einen Mindmovie mit ganz vielen Bildern, wie du dir dein Leben vorstellst. Gestalte deinen Film mit deinen Wünschen so konkret und detailverliebt wie möglich. Schau ihn dir einmal am Tag an. Glaube an dich und deine Visionen – du allein bist Schöpfer deines Lebens.
  2. Schnapp dir einen Zettel und einen Stift. Beschreibe dein neues Leben aus der Perspektive, als wenn du es schon lebst: Ich bin Chefredakteur*in beim Soulmate Verlag und… Spare nicht mit Details. Je konkreter du deine Vision formulierst, umso besser weiß das Universum, womit es dich beschenken darf.
  3. Komm ins Handeln! Du hast diesen Traum? Dann bereite dafür jetzt die ersten Schritte vor. Erstelle dir eine To-Do-Liste, von der du vielleicht jede Woche 2-3 Punkte erledigen kannst, um schon bald deinen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Von nix kommt nix.

Also, worauf wartest du? Wir freuen uns sehr, wenn du uns von deinen Erfolgen berichtest. Möglicherweise weißt du noch nicht genau, wohin deine Reise gehen soll? Dann haben wir ein tolles Webinar mit Dr. Stefan Frädrich für dich – inklusive Workbook und einem 20-Fragen-Test. Lass dir das kostenlose Geschenk nicht entgehen. Nutze jetzt deine Chance!

Das könnte dich auch interessieren:

Denken und danken: Ein Leben in Dankbarkeit führen

Entdecke dein Potenzial: So findest du deine Begabung

Lass deine Erfolgsverhinderer hinter dir: So geht’s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×
Weiterlesen im Du hast ab sofort Zugriff auf alle Inhalte vom LIFEclub Magazin. Zudem erhältst du bei jeder wichtigen Neuigkeit Zugriff auf:
alle Inhalte vom LIFEclub Magazin
Interviews, Artikel und Videos
perfekt abgestimmte Inhalte
Du erhältst Mails von LIFEclub.