Fitfood Küche
Laura Helser 2/3: „Bist du es dir wert, dich gesund zu ernähren?“

Laura Helser fasste all ihren Mut zusammen: Sie reduzierte den Vollzeitjob beim Start-up, bei dem sie arbeitete, auf 20 Stunden pro Woche. So konnte sie sich zunehmend auf ihre Outdoor-Workouts konzentrieren. Zudem hatte sie inzwischen so eine große Bekanntheit auf Instagram erlangt, dass sie erste Anfragen für Kooperationen erhielt. Die 27-Jährige erzählt rückblickend: „Es gab viele Menschen, die mir sagten, ich solle lieber etwas Vernünftiges machen. Aber mein Herz hatte mich gerufen! Ich wusste, dass es unendlich viel Potenzial gab. Dann war ich auf Bali und habe gemerkt, dass ich mehr davon will. Ich wollte mehr Freiheit und mehr Dankbarkeit in meinem Leben.“

Sie erzählt, dass es sich anfühlte, als sei die Insel wie für sie erschaffen worden. Laura Helser: „Der wichtigste Wert für mich persönlich ist Lebenskraft. Lebenskraft ist ein ganz tiefes Gefühl von Leichtigkeit in Kombination mit Entschlossenheit. Es ist eine Power von weiblicher und männlicher Energie. Lebenskraft steht für die Macht, sich sein persönliches Traumleben zu erschaffen. Auf Bali habe ich gespürt, wie viel Potenzial das Leben bietet. Ich habe mich dort mehr zuhause gefühlt als jemals zuvor irgendwo anders. Auf Bali habe ich dann auch begonnen, mich mit digitalem Nomadentum zu befassen.“

Keine Sekunde gezweifelt

Auf dem Rückflug nach Köln geschah dann etwas völlig Unerwartetes: Das Flugzeug geriet in einen gefährlichen Taifun. Es gab starke Turbulenzen und Laura Helser erlitt Todesangst. Im Interview erzählt sie: „In diesem Moment habe ich mein Handy rausgenommen und aufgeschrieben, was ich tun würde, wenn ich diesen Flug überlebte. Ich schrieb auf, dass ich kündigen und mich selbstständig machen würde, sobald ich landete. Ich wollte so vielen Menschen wie möglich dabei helfen, in ihre Lebenskraft zu kommen und einen gesunden Lifestyle zu führen.“

Das Flugzeug musste notlanden, doch die Passagiere blieben unverletzt. Laura Helser schaffte es zurück nach Köln. Kurz darauf kündigte sie ihren Job. Sie verrät: „Ich habe Ende September 2017 gekündigt und wollte im Januar 2018 richtig mit meiner Selbstständigkeit durchstarten. Mein Ziel war, pünktlich zum neuen Jahr meine Selbstständigkeit zu rocken. Ich bin wirklich All-In gegangen mit all meiner Leidenschaft. Ich habe nicht eine Sekunde daran gezweifelt oder gedacht, dass es nicht funktionieren könnte.“

Die Mission der Seele

Heute fühlt sich die Arbeit für Laura Helser nicht mehr wie Arbeit an. Sie spricht deshalb auch nicht von einer Work-Life-Balance, sondern von einem Leben, das sie sich selbst gestaltet – und zwar so, dass sie möglichst viel Energie daraus zieht. Sie sagt: „Meine Arbeit schenkt mir Energie, denn sie ist meine Soul Mission. Wenn ich meine Kunden lächeln sehe, gibt mir das unfassbar viel zurück. Es treibt mich an. Und die Community, die dabei entstanden ist, ist schlichtweg der Wahnsinn. Wenn ich das tolle Feedback meiner Community erhalte, kann ich gar nicht anders, als weiterzumachen.“

Vegane Ernährung mit Fitfood

Laura Helser ernährt sich vegan. Sie erzählt: „Ich habe sogar ein Kochbuch mit veganen Rezepten geschrieben. Es heißt ‘Loas Fitfood Küche – mit Leichtigkeit zu einem Leben voller Power’. Für mich ist es wichtig, gesund zu genießen und den veganen Lifestyle mit Leichtigkeit zu leben. Gesunde, bunte Ernährung macht mich einfach glücklich. Lebensmittel auf dem Teller schön anzurichten, ist für mich ein Akt der Selbstliebe. Jeder von uns sollte sich die Frage stellen: Wie sehr bist du es dir wert, dich gesund zu ernähren?“

Selbstliebe

Eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung gehören laut der Expertin zu den wichtigsten Hebeln, um die innere Kraft zu steigern. Sie sagt: „Deshalb sollte man auch nicht erst reagieren, wenn man krank ist. Stattdessen sollte man gesunde Ernährung zur Prävention nutzen. Ich frage mich manchmal: Warum machen wir es uns so schwer im Leben, wenn es doch eigentlich extrem leicht ist? Eigentlich kauft man nur gesund ein, schnippelt zuhause alles zusammen und plötzlich entsteht ein neues Rezept. Mein Buch war eine Mischung aus Selbstverwirklichung und dem Gefühl, anderen Menschen helfen wollen.“

Energie durch Persönlichkeitsentwicklung

Neben Ernährung und Sport gibt es eine dritte große Stellschraube für Laura Helser – und zwar die Persönlichkeitsentwicklung. Sie sagt: „Als ich nur noch 20 Stunden festangestellt gearbeitet habe und schon halb in der Selbstständigkeit gelandet war, habe ich angefangen, Podcasts über persönliches Wachstum zu hören – zum Beispiel den Podcast von Laura Malina Seiler. Ich habe diese Themen förmlich aufgesaugt und festgestellt, dass ich diese Energie jeden Tag um mich herum haben möchte.“

Dann bewarb sie sich bei der Talentschmiede von Robert Gladitz – wieder ohne zu wissen, dass dieser Schritt alles ändern sollte. Laura Helser: „Ich bin zum Casting gegangen und hatte drei Minuten Zeit, um meine Businessidee zu pitchen. Ich sagte, dass ich am liebsten die ganze Welt verbessern möchte und den Schritt von der Selbstständigen zur Unternehmerin gehen wolle, um wirklich etwas bewegen zu können.“ Und so wurde Laura Helser einer der sechs Teilnehmer der ersten Talentschmiede von Robert Gladitz, der heute nicht nur ihr Business-Partner, sondern auch ihr Lebenspartner ist.

Die beste Zeit

Über diese Zeit erzählt Laura Helser heute: „Es war wie eine Klassenfahrt für Erwachsene und die schönste Zeit meines gesamten Lebens. Dieser Monat hat einfach alles verändert. Ich hatte es ja vorher schon geschafft, selbstständig zu sein, und war super happy damit. Es war wirklich wunderschön, aber dann ging es aufs nächste Level. Ich war total bereit, fast so, als hätte ich die gesamte Ausbildung zuhause nur als Vorbereitung gemacht. Und plötzlich hat man diese Community um sich herum. Es war wirklich eine Mischung aus Business Coaching und Persönlichkeitsentwicklung.“

Du willst wissen, wie’s weitergeht? Dann schau dir unbedingt Teil 3/3 des Interviews an!

Jetzt weiterlesen!

Das könnte dich auch interessieren:

×

Weiterlesen imDu hast ab sofort Zugriff auf alle Inhalte vom LIFEclub Magazin.
Zudem erhältst du bei jeder wichtigen Neuigkeit Zugriff auf:

alle Inhalte vom LIFEclub Magazin
Interviews, Artikel und Videos
perfekt abgestimmte Inhalte
Du erhältst Mails von LIFEclub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×
Weiterlesen im Du hast ab sofort Zugriff auf alle Inhalte vom LIFEclub Magazin. Zudem erhältst du bei jeder wichtigen Neuigkeit Zugriff auf:
alle Inhalte vom LIFEclub Magazin
Interviews, Artikel und Videos
perfekt abgestimmte Inhalte
Du erhältst Mails von LIFEclub.