Verändere dein Leben
Lars Amend 1/3: So stark ist die Kraft deiner Gedanken

Lars Amend ist Autor, Mentaltrainer, ehemaliger Musikredakteur und Journalist – zumindest laut Wikipedia. Wenn es nach dem 41-Jährigen selbst geht, dann ist er vor allem eines: Ein Mensch mit einer Mission. Lars Amend möchte anderen dabei helfen, ihre Träume zu leben. Diese Mission setzt er seit vielen Jahren mithilfe zahlreicher, spannender Projekte um. Bestimmt bist auch du mit Lars Amends Arbeit schon an irgendeiner Stelle in Kontakt gekommen. Im Interview verrät er, welche Werte ihn leiten und warum die unglaubliche Kraft der Gedanken nahezu alles steuert.

„Wie macht man Karriere?“

Heute ist der einst durchschnittliche Schüler von damals extrem erfolgreich. Doch Lars Amends bisheriger Lebensweg verlief keinesfalls geradlinig, sondern ist gepflastert mit Rückschlägen und Niederlagen. Im Interview verrät er: „Das Einzige, was ich schon früh wusste, war, dass mein Leben anders als das meiner Mitschüler verlaufen wird. Ich wusste, dass ich keinen klassischen Weg gehen würde. Ich musste mir nur selbst vertrauen und an mich glauben.“

Seine Liebe zur Musik begleitet ihn seit Kindheitstagen. Doch damals zweifelte er an sich: „Wie macht man Karriere im Musikbusiness, wenn man sonst keine Talente hat? Dass ich noch mehr kann, fand ich erst später raus. Jedenfalls dachte ich mir: Wenn ich schon nicht weiß, was ich machen möchte, dann kann ich es auch im Ausland nicht wissen.“ Und so zog Lars Amend nach dem Abitur nach London, um dort als Verkäufer in einem Plattenladen zu arbeiten. Er erzählt: „Das war eine tolle Zeit. Nach einem Jahr zog ich zurück nach Frankfurt und startete dort ein Praktikum bei einem Radiosender.“

Helden der Kindheit

Aus dem Praktikum wurde eine feste Tätigkeit und schon nach kurzer Zeit bekam Lars Amend seine eigene Radiosendung. Stolz erzählt er: „Ich durfte Stars wie Amy Winehouse, P. Diddy und die Beastie Boys treffen – also die großen Helden meiner Kindheit. Ich habe fünf Jahre lang meinen Traum gelebt. Doch dann kam ein Misserfolg.“ Ein neuer Chef strich Lars Amends Sendung aus dem Programm. Rückblickend erzählt er: „Das war hart. Ich war jung, fühlte mich ungerecht behandelt und war kurzfristig depressiv.“

Doch es sollte wieder bergauf gehen. Lars Amend entschied sich, nach Berlin zu ziehen und für die TV-Musiksender VIVA und MTV zu schreiben. Er berichtet: „Dann bekam ich das Angebot von der Süddeutschen Zeitung, Bushido für einen Videodreh zu begleiten und daraus eine Reportage zu schreiben.“ Die Chemie stimmte und Bushido fragte Lars Amend, ob dieser Lust hätte, seine Autobiografie zu schreiben. Dieser stimmte zu: „Ich war ein Jahr lang Tag und Nacht mit Bushido unterwegs. Ich habe ihn beobachtet und versucht, mich in seine Rolle einzufühlen, denn ich habe das Buch ja aus seiner Perspektive geschrieben.“

Der Intuition folgen

Dabei hatte Lars Amend vom Bücherschreiben eigentlich keine Ahnung. Er verrät: „Ich habe mich einfach gefragt, wie ich es machen würde, wenn es keine Regeln gäbe. Ich habe nicht bei Google danach gesucht, wie man ein Buch schreibt, sondern habe einfach auf meine Intuition gehört.“ Und so spricht ein weiteres Mal der Mensch mit einer Mission aus ihm. Die Mission, die vermutlich die Grundlage für all seine Tätigkeiten bildet – für Radiomoderationen, Bücher und private Einsätze, über die du im zweiten Magazinartikel mehr erfahren wirst. Denn eines ist sicher: Lars Amend ist weit mehr als ein Autor und Mentaltrainerein. Er ist ein Mensch mit einem großen Herzen, einer klaren Visionen und einer beeindruckenden Botschaft. Wie schade, dass nur Wikipedia das bislang noch nicht erkannt hat.

Du willst wissen, wie’s weitergeht? Dann schau dir unbedingt Teil 2/3 des Interviews mit Lars Amend an!

Jetzt weiterlesen!

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×
Weiterlesen im Du hast ab sofort Zugriff auf alle Inhalte vom LIFEclub Magazin. Zudem erhältst du bei jeder wichtigen Neuigkeit Zugriff auf:
alle Inhalte vom LIFEclub Magazin
Interviews, Artikel und Videos
perfekt abgestimmte Inhalte
Du erhältst Mails von LIFEclub.